Dr. sc. nat. Joëlle Flück
Dr. sc. nat. Joëlle FlückPräsidentin und Geschäftsführerin
Nach dem ETH-Studium in Bewegungswissenschaften und Sport mit Schwerpunkt Sportphysiologie schrieb Joëlle Flück ihre Doktorarbeit im Bereich Sporternährung. Dort arbeitet sie weiterhin als Fachexpertin für Sporternährung. Ihre Forschungsprojekte befassen sich hauptsächlich mit der Sporternährung und Supplementierung bei Rollstuhlathleten sowie bei Fussgängern. Zudem liefert sie wissenschaftlich fundierten Support im Bereich der Sporternährung für diverse Verbände und Athleten. Als aktive Läuferin und ehemalige Leistungssportlerin ist für sie die wissenschaftliche Evidenz einer der wichtigsten Faktoren für die Implementierung ernährungsspezifischer Massnahmen im Training und Wettkampf.
Esther Haller, BSc Ernährung und Diätetik
Esther Haller, BSc Ernährung und DiätetikVizepräsidentin
Im 2010 schloss Esther Haller ihr Bachelorstudium in Ernährung und Diätetik an der Berner Fachhochschule für Gesundheit ab. Von 2010 bis 2018 war sie als Ernährungstherapeutin/-beraterin in der klinischen Ernährung tätig. Sie betreute hauptsächlich Patientinnen und Patienten mit Krebserkrankungen sowie Wundheilungsstörungen / Verbrennungen. Um sich in der Sporternährung weiterzubilden, absolvierte sie das «IOC Diploma in Sports Nutrition».
Ab dem Sommer 2019 arbeitet sie im ambulanten Setting als Präventions- und Ernährungsberaterin. Bei letzterem unterstützt und begleitet Esther Haller unter anderem Sportlerinnen und Sportler bei ihren Trainings und Zielen in Sache Ernährung. Ihr ist es wichtig, den Transfer der wissenschaftlichen Erkenntnisse in die Praxis zu machen.
Dipl. SVDE Séverine Chédel
Dipl. SVDE Séverine Chédel