Die Basis für jede sportliche Leistung: Ausreichend Energieenergy

Wer im Sport nicht ausreichend Energie über die Nahrung aufnimmt, hat von Beginn weg verloren. Genügend essen ist daher eine der wichtigsten ernährungsbezogenen Massnahmen für Sportlerinnen und Sportler. Es geht nicht in erster Linie um Vitamine, Mineralstoffe oder Supplemente. Es geht ganz einfach um ausreichend essen.

»Info-Blatt Energie beim Menschen (PDF). Der Download gilt als Zustimmung zu den Nutzungsbedingungen.

Randnotiz: Was ist der Unterschied zwischen Energie und Kalorien?

Die «Kalorie» ist die Einheit für die Energie, so wie beispielsweise «Meter» die Einheit für die Länge oder «Sekunde» die Einheit für die Zeit ist. Energie, Länge oder Zeit stellen dabei die so genannten Messgrössen dar. Kleines Problem bei der Kalorie: Als Einheit ist sie seit rund 35 Jahren nicht mehr erlaubt. Die einzig anerkannte und offizielle Einheit ist: Joule.

Frage: Ich möchte meinen Energiebedarf wissen - kann ich ihn irgendwie berechnen?

Antwort: Irgendwie schon... aber das Ergebnis der Berechnung kann dermassen weit weg vom wirklichen Energiebedarf sein, dass man besser auf jede Berechnung mittels egal welcher Formel verzichtet.

Der einzig sinnvolle und halbwegs praktikable Weg zur Messung des Grundumsatzes wäre über die so genannte Kalorimetrie. Aber: Mit dem Grundumsatz erfasst du nur einen Teil des Energiebedarfs (= Energiebedarf, um zu Überleben). Die Energiemenge, die man für alle körperlichen Aktivitäten benötigt (inkl. Sport), lässt sich heute mit keinem Tool auf einfache Art und Weise mit ausreichender Genauigkeit messen.