Science & Praxis Updates

StartseiteScience & Praxis Updates
7 04, 2021

Praxis Update: Mentalbasierte Sportarten

Von |7. April 2021|Kategorien: Allgemein|0 Kommentare

Bei Sportarten wie Schiessen, Golf, Schach, Bogenschiessen, Curling, Darts, Bowling oder Snooker werden weniger die Muskulatur und das Herz-Kreislaufsystem beansprucht, dafür vielmehr die geistige Leistungsfähigkeit. Weil sich Turniere in mentalbasierten Sportarten zudem über mehrere Stunden oder sogar Tage hinziehen

24 02, 2021

Science Update: Wie kann die Eisensupplementierung bei Eisenmangel im Sport optimiert werden?

Von |24. Februar 2021|Kategorien: Eisen|0 Kommentare

Unter Athletinnen und Athleten tritt der Eisenmangel sehr häufig auf und ist meist ein Mitgrund für Müdigkeit und Leistungsverminderung. In den meisten Fällen wird er mit oralen Supplementationsstrategien behandelt. Diese sind wiederum häufig mit gastrointestinalen Beschwerden assoziiert. In diesem

11 01, 2021

Science Update: Wie verhalten sich Energieverbrauch und -zufuhr bei Nachwuchsspielern der englischen Premier League?

Von |11. Januar 2021|Kategorien: Allgemein|0 Kommentare

Die Entwicklung von Fussball-Nachwuchsspielern ist facettenreich. Sowohl im technischen als auch im taktischen, physischen und psychischen Bereich laufen im Nachwuchsalter relevante Entwicklungsschritte ab. In diesem Zusammenhang ist eine dem Wachstum, der biologischen Reifung und den Veränderungsprozessen von anatomischen, physiologischen

19 10, 2020

Science Update: Hängt die Entstehung von Muskelkrämpfen vom Schweissverlust und der Schweisszusammensetzung ab?

Von |19. Oktober 2020|Kategorien: Allgemein|0 Kommentare

Als Auslöser für belastungs-bedingte Muskelkrämpfe werden oft Dehydratation und/oder Elektrolytverluste diskutiert. In diesem Zusammenhang untersuchte eine kürzlich erschienene Multizenterstudie, ob anhand der Schweissrate sowie der Schweisszusammensetzung zwischen Athleten mit Neigung zu Muskelkrämpfen (sog. «Cramper») und krampf-resistenten Athletinnen («Noncrampers») unterschieden