Am 8. Juni findet erstmalig die SGSM Fortbildung Sporternährung statt, welche durch die SSNS angeboten wird. Im Anschluss daran beginnt dann die 2. SSNS Jahrestagung. Zur Anmeldung.

8. Juni 2017SGSM Fortbildung & 2. Jahrestagung SSNS, Vortag    »Programm
ab 9:30Registrierung SGSM Fortbildung Sporternährung (10-17 Uhr, danach optional)
10:00-13:00Sporternährung für die Praxis der Sportmedizin: Optimierung der Leistung, Gewichtsmanagement (Erhalt & Zunahme Muskelmasse, Abnahme Körperfett), Ernährung in der Rehabilitation (d)
Dr. P. Colombani, SSNS Präsident & Dipl. Ing. ETH Zürich Christof Mannhart
13:00-14:00Mittagspause
14:00-16:00Sporternährung für die Praxis der Sportmedizin: Ernährung und Knochen, Säure-Basen-Haushalt (d)
Dr. P. Colombani, SSNS Präsident & Dipl. Ing. ETH Zürich Christof Mannhart
15:30-16:00Registrierung SSNS Jahrestagung
16:00-17:00SCHWEIZER SUPPLEMENTGUIDE: Die A-Supplemente (d)
Kreatin, Probiotika, Vitamin D und Puffersubstanzen
Arbeitsgruppe Supplementguide, Swiss Sports Nutrition Society
17:00-17:30Pause
17:30-19:00BREAK-OUT WORKSHOPS
Einsatz von Supplementen: Wie gehe ich vor? (d)
Dr. Claudio Perret, Arbeitsgruppe Supplementguide, SSNS
Réponses à des questions fréquentes dans le cabinet (f)
Valérie Ducommun & Séverine Chedel, diététicienne HES ASDD, SSNS
Ausbildung für Fachleute in Sporternährung (d/e)
Judith Haudum, MSc Sportwissenschaften & MSc Sporternährung & Valeria Segreto, MSc Sports Nutrition
19:00-19:45Open Apéro: Meet the professionals in sports nutrition (e/d/f)
Speakers & Swiss Sports Nutrition Society Gold members
mit Podium «Sports Nutrition: Scientist meets elite athlete»
Prof. Ron Maughan & Spitzensportler
9. Juni 20172. Jahrestagung SSNS, Haupttag    »Programm
ab 8:15Registrierung
8:45-9:00Begrüssung
Swiss Sports Nutrition Society
9:00-9:45Hydration in sports: An ongoing debate? (e)
Prof. Ron Maughan, Loughborough University, UK
9:45-10:30Herausforderung Unbeabsichtigtes Doping aus Supplementen: Gibt es eine Lösung? (d)
Kerstin Wenker, Leiterin Analytik Nahrungsergänzungsmittel bei NSF International, Rheda-Wiedenbrück, Deutschland
10:30-11:00Pause & Ausstellung
11:00-11:45La composition du corps : les méthodes et les interprétations (f)
Dr. med. Boris Gojanovic, SOMC Hôpital de La Tour, Meyrin Genève
11:45-12:30Rezepte für Höchstleistungen: Am Giro und und Tour de Suisse (d)
Judith Haudum, MSc Sportwissenschaften & MSc Sporternährung, Grödig (A)
Head of Nutrition BMC Racing Team
12:30-13:45Mittagspause & Ausstellung
13:45-14:30Altitude : De la physiologie à la nutrition (f)
Dr. Raphael Faiss, Université de Lausanne
14:30-15:15Nachhaltige Sporternährung bei Olympia-Athleten: Eine Utopie? (d)
Prof. Nanna Meyer, University of Colorado, USA
15:15-15:45Pause & Ausstellung
15:45-16:30Eisen im Sport: Von der Klinik zur Ernährung (d)
Dr. med. German Clénin & Dipl. SVDE Barbara Harisberger
Sportmedizinisches Zentrum Ittigen bei Bern
16:30-17:15Aktuelle & neue (?) B-Supplemente: Die A-Supplemente von morgen? (d)
Glucosamin, Alanin, Gelatine und pflanzliche Polyphenole
Arbeitsgruppe Supplementguide, Swiss Sports Nutrition Society
17:15-17:30Take home message
Swiss Sports Nutrition Society
Vortragssprachen: Englisch (e), Deutsch (d), Französisch (f). Keine Simultanübersetzung.
Programmänderungen vorbehalten!